Cash auf Reisen | Die Wünsche der Deutschen | Bargeld weltweit

Cash auf Reisen | Die Wünsche der Deutschen | Bargeld weltweit

Aktuelles rund ums Geld

Aktuelle Finanz-Nachrichten – von uns für Sie ausgewählt. Heute: Wie die Deutschen ihre großen Wünsche wie Haus, Auto oder Urlaub finanzieren möchten. Außerdem: Wie bezahlen die Bundesbürgern auf Reisen – und wo kursiert das meiste Bargeld? Antworten finden Sie im Blog.

An dieser Stelle finden Sie Woche für Woche aktuelle Finanz-Nachrichten – von uns für Sie ausgewählt.

+++ Cash bleibt auf Reisen beliebt +++

Bar oder mit Karte? Im Urlaub hat mehr als die Hälfte der Deutschen (55 Prozent) eine klare Präferenz: Scheine und Münzen. Das geht aus einer aktuellen Studie der norisbank hervor. Um auf Reisen an Cash zu kommen, nutzt wiederum ein Drittel der Befragten die Debit- oder Kreditkarte. Wie sich die Zahlen entwickelt haben und welche Unterschiede es bei Männern und Frauen gibt, lesen Sie bei der norisbank.

+++ Wie die Deutschen ihre Wünsche finanzieren möchten  +++

Weltreise, Traumhaus, Sportwagen: Viele Deutsche hegen große Wünsche – und sind auch bereit, einiges für deren Erfüllung zu tun. In einer repräsentativen Umfrage der Consorsbank geben 19 Prozent an, dass sie sich einen Zweitjob vorstellen können, um ihrem Wunsch ein Stück näher zu kommen. Zwölf Prozent setzen auf einen reichen Partner, weitere drei Prozent haben schon mal über einen Banküberfall nachgedacht – wie ernsthaft, das geht aus der Umfrage allerdings nicht hervor… Mehr dazu bei der Consorsbank.

+++ Wo kursiert das meiste Bargeld? +++

Die Deutschen lieben ihr Bargeld. In anderen Ländern greifen die Menschen hingegen schon viel öfter zu Karte und Smartphone (mehr dazu lesen Sie auch in unserer Serie „Bye-bye, Bargeld?“). Ein Finanzdienstleister hat analysiert, von welcher Währung am meisten Bargeld in Umlauf ist – und wie groß der Cash-Anteil gemessen am Bruttoinlandsprodukt ist. Das Ergebnis: Es gibt überdurchschnittlich viel Euro-, aber unterdurchschnittlich viel US-Dollar-Bargeld. Wie es bei anderen Währungen aussieht, beschreibt die WirtschaftsWoche.

Drucken/PDF

Ansprechpartner

Verbrauchermagazin Redaktion

Bundesverband deutscher Banken e.V.

bdb-pressestelle@bdb.de

Ähnliche Beiträge

Extra-Schutz für Wertsachen: Warum ein Bankschließfach sinnvoll sein kann

Verbraucher

30. Juli 2020

Extra-Schutz für Wertsachen: Warum ein Bankschließfach sinnvoll sein kann

Ob alter Familienschmuck, Gold oder auch die exklusive Briefmarkensammlung: Es gibt Dinge, die so...

[zum Artikel]
Extra-Schutz für Wertsachen: Warum ein Bankschließfach sinnvoll sein kann
Fragezeichen

Verbraucher

21. Juli 2020

Fragen und Antworten für Bankkunden zum Coronavirus

Sind Gesichtsmasken auch in Banken Pflicht? Diese und weitere Fragen beantworten wir im Blog.

[zum Artikel]
Fragen und Antworten für Bankkunden zum Coronavirus
Sparschwein

Verbraucher

20. Juli 2020

Mit Geld spielt man nicht: So lernen Kinder den Umgang mit Finanzen

Wann der richtige Zeitpunkt ist, um zum ersten Mal über Geld zu sprechen, hängt von der persönlic...

[zum Artikel]
Mit Geld spielt man nicht: So lernen Kinder den Umgang mit Finanzen

Cookie Einstellungen