Frankfurt-Skyline

Kostenfreie Lehrerseminare für Lehrer aus ganz Deutschland!

Lehrerbildung

Wirtschafts- und Finanzbildung in drei Tagen: Auch in diesem Herbst, vom 7. bis zum 9. Oktober, bieten der Bankenverband Hessen und die Frankfurt School of Finance & Management wieder zwei Lehrerseminare zum Thema Wirtschaft an, die sich an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I und II richten. Über drei Tage stehen in praxisnahen Vorträgen und Workshops aktuelle Wirtschaftsthemen wie „Nullzinspolitik der EZB“, „Verschuldete Schüler – Tipps für den richtigen Umgang mit Geld“ oder „Kartellrecht für das Internet?“ auf dem Programm. Die kostenfreien Seminare richten sich nicht nur an Lehrer des Faches Politik und Wirtschaft aus Hessen, sondern auch an Lehrer vergleichbarer Fächer aus ganz Deutschland. Veranstaltungsort ist der Campus der Frankfurt School im Frankfurter Ostend. Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in einem ortsnahen Hotel. Die Nähe der Business School zum Finanzplatz erlaubt neben den Praxisseminaren am zweiten Veranstaltungstag auch eine Exkursion.  

Interessenten haben die Möglichkeit, sich hier über das Programm zu informieren und anzumelden.

Anmeldeschluss ist der 13. September 2019.

Bei organisatorischen Fragen steht Ihnen Oliver Pohl gerne zur Verfügung, Tel. +49 (0)69 154 008-231 bzw. E-Mail.

Drucken/PDF

Ähnliche Beiträge

Bündnis für ökonomische Bildung

Ökonomische Bildung

30. Dezember 2019

Bündnis für ökonomische Bildung gegründet

Bündnis Ökonomische Bildung gegründet; auch der Bankenverband gehört zu den Initiatoren.

[zum Artikel]
Bündnis für ökonomische Bildung gegründet
Buch mit Bankautomat, Börse, Geld

Ökonomische Bildung

19. Dezember 2019

Positiver Bildungsbeitrag

Jungen Menschen Geld- und Finanzthemen näher zu bringen, betrachtet die Deutsche Bank auch als Au...

[zum Artikel]
Positiver Bildungsbeitrag

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.