Umzugsservice: Der Kontowechsel

Umzugsservice: Der Kontowechsel

14.11.2018

Die Banken in Deutschland bieten ihren Kunden mit dem sogenannten Umzugsservice seit vielen Jahren umfangreiche Serviceleistungen für den einfachen, reibungslosen und bequemen Kontowechsel im Rahmen der Kontoeröffnung an. Die wichtigsten Hilfestellungen auf einen Blick:

  • Der Kunde kann die neue (kontoführende) Bank als seinen Hauptansprechpartner während des Kontowechsels bestimmen.
  • Die neue Bank unterstützt den Kunden bei der Kündigung des alten Kontos.
  • Das neue Kreditinstitut hält für die Kunden Musterschreiben bereit, mit denen jene benachrichtigt werden können, die regelmäßig Zahlungen erhalten, z.B. Vermieter, Strom- und Telefonanbieter.
  • Die neue Bank richtet die vom Kunden gewünschten Daueraufträge auf dem neuen Girokonto innerhalb weniger Bankarbeitstage nach Erhalt der erforderlichen Informationen ein.

Gesetzliche Kontowechselhilfe

Neben den in der Praxis bereits vielfältigen Angeboten für einen „Kontoumzugsservice“ sind die Institute auch gesetzlich verpflichtet, einen Verbraucher beim Kontenwechsel zu unterstützen. Hierzu stellt der Verbraucher einen Antrag auf Kontenwechselhilfe bei dem „empfangenden“ Institut, zu dem er sein Konto wechseln möchte. Allgemeine Informationen zur Kontenwechselhilfe nach dem Zahlungskontengesetz sind auf der Internetseiten der Institute bzw. in deren Geschäftsstellen zu erhalten.

Sofern Meinungsverschiedenheiten mit dem alten oder dem neuen kontoführenden Kreditinstitut zum Kontowechsel auftreten, können Verbraucher die Angelegenheit durch die zuständige Kundenbeschwerdestelle – kostenfrei – überprüfen lassen.

Mehr Informationen zur Zufriedenheit von Bankkunden bei der Hausbank in Bezug auf den Kontowechsel finden Sie hier

Drucken/PDF

Kontakt

Kathleen Altmann

Bundesverband deutscher Banken e.V.

Specialist, Themengruppe Media Relations

Tel. +49 30 1663 1286

kathleen.altmann@bdb.de

Ähnliche Beiträge

Aktienkurs

Verbraucher

15. Februar 2021

Der Fall „Gamestop“ – spekulieren oder investieren?

Die Corona-Pandemie hat den Trend zur Digitalisierung noch einmal verstärkt und den Druck auf Gam...

[zum Artikel]
Der Fall „Gamestop“ – spekulieren oder investieren?
Weltkugel mit Zahlen

Verbraucher

11. Februar 2021

Bitcoin: Wie funktioniert die virtuelle Münze?

Was ist eigentlich ein Bitcoin? Wie kann man in ihn oder andere Kryptowährungen investieren? Wir ...

[zum Artikel]
Bitcoin: Wie funktioniert die virtuelle Münze?
Ombudsverfahren: So helfen Ihnen die Banken-Ombudsleute bei Beschwerden

Verbraucher

04. Februar 2021

Ombudsverfahren: So helfen Ihnen die Banken-Ombudsleute bei Beschwerden

Ist ein Konflikt zwischen Verbraucher und Bank nicht zu lösen, dann kommen die Ombudsleute ins Sp...

[zum Artikel]
Ombudsverfahren: So helfen Ihnen die Banken-Ombudsleute bei Beschwerden

Cookie Einstellungen