Kryptowährung für Fußball-Fans | Identitätsbetrug

Kryptowährung für Fußball-Fans | Identitätsbetrug

Aktuelles rund ums Geld

Aktuelle Finanz-Nachrichten – von uns für Sie ausgewählt. Heute: Warum der FC-Bayern-Star James jetzt seine eigene Kryptowährung hat. Außerdem: Massenphänomen Identitätsbetrug – so schützen Sie sich im Netz.

An dieser Stelle finden Sie Woche für Woche aktuelle Finanz-Nachrichten – von uns für Sie ausgewählt.

+++ Kryptowährung für Fußball-Fans +++

Ist JR10 bald ein Favorit unter den Kryptowährungen? Das hofft zumindest James Rodriguez: Der Fußball-Star des FC Bayern hat jetzt seine eigene Kryptowährung eingeführt. Der Kolumbianer wolle als „Teil der Milleniums-Generation digital die Nase vorn behalten“, heißt es in einer Pressemeldung. Mit den JR10-Token sollen Fans Eintrittskarten zu Spielen und Souvenirs kaufen und an Aktivitäten des Fanclubs teilnehmen können. Ob die neue Währung Aussicht auf Erfolg hat, lesen Sie bei der FAZ.

+++ Massenphänomen Identitätsbetrug +++

Identitätsbetrug wird im Internethandel zu einem immer größeren Problem. Die Folge: finanzieller Schaden in Milliardenhöhe – den meist die Onlinehändler zu tragen haben. Wie Kriminelle an Ihre Daten kommen, wie Sie sich schützen und was im Fall eines Betrugs zu tun ist, erklärt die Welt.

Drucken/PDF

Ähnliche Beiträge

Globus und Kreditkarte

Verbraucher

15. August 2019

Onlineshopping mit Kreditkarte: Sicher mit „3-D Secure“

Um das Zahlen mit Kreditkarte im Internet noch sicherer zu machen, haben Kreditkarten-Unternehmen...

[zum Artikel]
Onlineshopping mit Kreditkarte: Sicher mit „3-D Secure“
Besondere Geldscheine

Verbraucher

09. August 2019

Geldscheine mit einer besonderen Note

Ein kleiner Streifzug durch die Vielfalt der Banknoten und ein Blick auf ganz besondere Exemplare.

[zum Artikel]
Geldscheine mit einer besonderen Note
Taschengeld

Verbraucher

01. August 2019

Wie viel Taschengeld ist angemessen?

Finanz-Tipps, um Kindern den Umgang mit Geld beizubringen!

[zum Artikel]
Wie viel Taschengeld ist angemessen?

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.