Aktuelle Informationen und News des Bankenverbandes.
Schulbank2

Schulbank Newsletter Januar 2022

Hier finden Sie neue Unterrichtsideen und aktuelle Materialien für die Fächer Arbeits- und Wirtschaftslehre.

Bei fehlerhafter Darstellung benutzen Sie bitte die Web-Version!

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,
 

einmal mehr freuen wir uns, Ihnen aktuelle Materialien für Ihren Wirtschaftsunterricht zusenden zu können.

Die Unterrichtsstunde vertieft erneut das Thema Inflation und richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe. Eine interaktive Übung sowie ein Quiz begleiten diese Unterrichtseinheit. 

Darüber hinaus thematisieren wir u.a. die Unterschiede zwischen dem europäischen Zertifikatehandel und der nationalen CO₂-Abgabe, widmen uns der Frage, was die Inflation für die gesetzliche Rente bedeutet, und beleuchten eine Studie, in der auf den Klimaeffekt der staatlichen Ausgaben hingewiesen wird .

Wir hoffen, dass unser Angebot auf Ihr Interesse stößt und Ihnen Anregungen für Ihren Unterricht gibt.

Herzliche Grüße
Ihr Schulbank-Team
 

Emissionshandel und CO₂- Preis im Vergleich 
Um die Emission von Kohlendioxid und anderen Treibhausgasen teurer zu machen, gibt es seit Längerem den europäischen Emissionshandel und seit dem vergangenen Jahr die nationale CO₂-Abgabe. Wie funktionieren diese beiden Systeme und was sind die Unterschiede?
zum Beitrag ›
zum Arbeitsblatt ›

Rente und Inflation
Von der gegenwärtig hohen Inflation ist auch die Altersvorsorge der gesetzlichen Rentenversicherung betroffen. Der Artikel beleuchtet, in welchem Verhältnis Preisentwicklung und Rentenerhöhungen in den vergangenen 20 Jahren gestanden haben und welche Faktoren auf die Höhe der Renten einwirken. 
zum Beitrag ›

zum Arbeitsblatt ›

Studie: Der Staat soll "grüner" einkaufen   

Eine Studie kommt zum Ergebnis, dass die Staaten durch eine "grüne" Beschaffungspolitik viel für den Klimaschutz tun könnten. Kurzfristig wäre diese zwar teurer, langfristig aber würde sie sich auszahlen.

zum Beitrag ›
 

Digital Services Act - ein Grundgesetz für Online-Dienste

Mit dem Digital Services Act will die Europäische Union die großen Online-Plattformen und Social-Media-Dienste dazu verpflichten, stärker gegen Hass-Nachrichten und Desinformation vorzugehen und ihre Algorithmen offenzulegen. 
zum Beitrag ›

 

 
Alle Unterrichtsstunden
Mit den Unterrichtsmaterialien des Bankenverbandes können Lehrende Finanzbildung von spielerisch bis herausfordernd in ihren Unterricht integrieren.
alle Unterrichtsstunden ›
Interaktive Übungen
Mit den interaktiven Übungen des Bankenverbandes können Lehrende ihren Unterricht innovativ, modern und digital gestalten.
alle interaktiven Übungen ›

Geldanlage – Behalte deine Ziele im Blick!
In dieser interaktiven Übung werden die drei Ziele der Geldanlage, also Sicherheit (S), Verfügbarkeit (V) und Rentabilität (R) vorgestellt. Die Lernenden sollen sich näher mit der Vereinbarkeit der Ziele auseinandersetzen.
zur Übung ›

 

Weitere interaktive Übungen
Mit den interaktiven Übungen des Bankenverbandes können Lehrende Finanzbildung von spielerisch bis herausfordernd in ihren Unterricht integrieren. 
zu "So geht Geld" Thema 7›
Online-Shopping
Shopping 24/7 – rund um die Uhr. Per Mausklick bequem vom Sofa aus. Einkaufen im Internet wird immer beliebter. Fast alles kann heute online bestellt werden. Dabei sind Kreditkarten ein beliebtes und sicheres Zahlungsmittel. Aber wie shoppen Sie sicher? 
zum Video ›
Weitere Erklärvideos
Mit den Videos des Bankenverbandes können Lehrende Finanzbildung von spielerisch bis herausfordernd in ihren Unterricht integrieren.
zu den Videos ›

European Money Quiz 2022

2022 findet zum fünften Mal das European Money Quiz für Schülerinnen und Schüler statt. Die landesweiten Finalspiele werden am 22. März 2022 ausgetragen, das Europafinale des EMQ geht im 10. Mai 2022 über die Bühne. Das European Money Quiz ist für Schulklassen aller Schulformen in ganz Europa konzipiert. In Deutschland können Schülerinnen und Schüler, die zu Beginn des laufenden Schuljahres 13 bis 15 Jahre alt waren, im Klassenverbund teilnehmen. Der Wettbewerb wird über die spielbasierte Lernplattform Kahoot! ausgetragen. Anmelden können Sie sich bis zum 15. März 2022. Zur Anmeldung geht es hier: 

zum Wettbewerb ›
Anmeldungen zum Gründerpreis

Noch bis zum 24. Februar 2022 können sich Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe für die Teilnahme an dem digitalen Wettbewerb „Deutscher Gründerpreis“ bewerben. Das Existenzgründerplanspiel will wirtschaftliche Themen für Schüler aller Schulformen erlebbar machen und unternehmerische Handlungskompetenz vermitteln. 

zur Website >
© 2022 Bundesverband deutscher Banken e.V.

© 2022 Bundesverband deutscher Banken

Impressum | Datenschutzerklärung | Abmelden | Twitter | Linkedin