DK-Stellungnahme zu IDW ERS HFA 48 – Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS (Impairment)

28. November 2016

Im September 2016 hat das IDW eine weitere Fortsetzung der IDW-Stellungnahme zur Rechnungslegung: Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 (IDW ERS HFA 48) zur Konsultation gestellt. Hierin werden Einzelfragen zum neuen Expected-Loss-Modell des IFRS 9 diskutiert. Die DK begrüßt den prinzipien-basierten Tenor des Entwurfs der Verlautbarung sowie die Tatsache, dass er sich nah am IFRS 9 orientiert.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.