EBA RTS on the disclosure of encumered and unencumbered assets (EBA/CP/2016/05)

22. Juli 2016

Die European Banking Authority (EBA) hat den Entwurf eines Regulierungsstandards zur Offenlegung von belasteten und unbelasteten Vermögenswerten konsultiert. Inhaltlich handelt es sich um eine Fortentwicklung der bereits geltenden Leitlinie. Im Wesentlichen ist die Deutsche Kreditwirtschaft mit dem EBA-Entwurf einverstanden. Bei der Frage der relevantesten Information zur Darlegung der Asset Quality widerspricht sie jedoch dem EBA-Vorschlag der Veröffentlichung von EHQLA/HQLA als nicht sachgerecht. Stattdessen wird angeregt, einen Aufriss nach Asset Type und Zentralbankfähigkeit durchzuführen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.