IFRS 13 Post Implementation Review

17. September 2017

Der IASB hat im Rahmen eines sog. Post Implementation Review (PIR) um Anmerkungen zum IFRS 13 gebeten. Laut Aussage des IASB herrsche unter den Stakeholdern die grundsätzliche Meinung, dass der IFRS 13 positiv zu beurteilen sei. Im Detail gebe es u.a. jedoch Zweifel, ob etwa der Umfang der Angabepflichten (insbesondere für Level-3-Finanzinstrumente) angemessen sei. Dies wird von der Deutschen Kreditwirtschaft in ihrer Stellungnahme bestätigt. Insbesondere die Kosten der Erstellung von Anhangangaben für Level-3-Instrumente stehen in keinem Verhältnis zu deren Nutzen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.