Stellungnahme DK zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie

13. März 2015

Anfang Februar 2015 hat das Bundesministerium für Finanzen einen Referentenentwurf zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie – Änderungsrichtlinie veröffentlicht. Der Gesetzesentwurf enthält Neuregelungen im Bereich der Stimmrechtsmeldungen und der Regelpublizität sowie Vorschläge zur Neuregelung des Erlaubnisverfahrens für Zentralverwahrer.

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat hierzu Stellung genommen und sich im Schwerpunkt mit den Beteiligungsmeldungen (§ 21 ff. WpHG) befasst.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.