Information der Deutschen Kreditwirtschaft anlässlich der Berichterstattung in der Süddeutschen Zeitung "SMS von gestern Nacht" vom 03.05.2017

3. Mai 2017

Die in der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) zusammengeschlossenen Spitzenverbände weisen darauf hin, dass die mobile TAN / mTAN ein technisch sicheres Legitimationsverfahren beim Online-Banking ist. Die Nutzung des mobile TAN-Verfahrens erfordert jedoch, dass zusätzlich zum hohen Sicherheitsniveau der Kreditinstitute alle Beteiligten die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen durchführen.

Bei dem aktuell geschilderten Einzelfall handelt es sich offenbar um Phishing sowie im zweiten Schritt eine ausgenutzte Schwachstelle im Netzwerk von Mobilfunkanbietern. Die deutsche Kreditwirtschaft ist kontinuierlich mit den Telekommunikationsunternehmen im Austausch, um die Sicherheitsstandards bei allen Beteiligten beständig weiter zu entwickeln. Denn sie beobachten laufend neue eventuelle – auch theoretische – Bedrohungsszenarien und optimieren ihre Schutzmechanismen. Aber auch der Kunde muss seine Sorgfaltspflichten beachten.

Die mobileTAN entspricht – ebenso wie die anderen in der DK eingesetzten Verfahren zur Identifikation im Online-Banking – dem Stand der Technik und den Sicherheitsstandards der in der DK zusammengefassten Banken und Sparkassen.

Folgende Sicherheitshinweise sollten Kunden zudem beachten:

  • Ein Smartphone benötigt dieselben Sicherheitsvorkehrungen wie ein PC.
  • Seien Sie misstrauisch, wenn Sie im Online Banking auf einer vorgeschalteten Seite Daten eingeben sollen, zu deren Eingabe Sie sonst nicht aufgefordert werden. Fragen Sie im Zweifelsfall sofort Ihre Bank oder Sparkasse.
  • Ihre Bank oder Sparkasse wird Sie niemals nach vertraulichen Informationen wie Kontodaten oder persönlichen Daten per E-Mail oder Telefon fragen.
  • Folgen Sie weder auf dem PC noch auf dem internetfähigen Mobiltelefon oder Smartphone Weblinks aus unbekannten Quellen, besonders wenn ihr Telefon Progamm-Updates zulässt. Dahinter kann sich nämlich Schadsoftware verbergen.
  • Weitere Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln können Sie im Internetangebot Ihrer Bank oder Sparkasse abrufen oder in Ihrer Filiale vor Ort erfragen.

Im Blickpunkt

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.