Anwendung des § 14 Abs. 1 Satz Nr. 3 Satz 4 KStG nach Beendigung einer Organschaft

30. Mai 2016

Der Bankenverband hat das Bundesfinanzministerium gemeinsam mit den anderen Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft um Klarstellung gebeten, dass eine Korrektur im Sinne des § 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Satz 4 KStG zur Anerkennung einer ertragsteuerlichen Organschaft auch dann erfolgen kann, wenn die Organschaft im Zeitpunkt der Beanstandung von Bilanzierungsfehlern durch die Finanzverwaltung nicht mehr besteht.

Im Blickpunkt

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.