Stellungnahme Wirtschaftsverbände zur steuerneutralen Nennkapitalrückzahlungen durch ausländische Kapitalgesellschaften an

26. Februar 2015

Auf der Homepage des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt) sind seit dem 16. Dezember 2014 Informationen zur Auffassung der Finanzverwaltung zur Anwendung des § 27 Abs. 8 KStG abrufbar. Dem Vernehmen nach beruht diese Verlautbarung auf einer Abstimmung der Körperschaftsteuerreferenten der obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder. Danach soll die Norm nun auch bei „reinen" Nennkapitalrückzahlungen anwendbar sein. Hätte diese Auffassung in der Praxis Bestand, würde das gravierende steuerliche Nachteile für die betroffenen inländischen Gesellschafter ausländischer Beteiligungsgesellschaften zur Folge haben. […]

Im Blickpunkt

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.