Kurzpräsentation der Studie "Bedeutung der privaten Banken für die deutsche Volkswirtschaft"

23. November 2012

Ende 2012 ist eine aktualisierte Fassung der Studie „Bedeutung der privaten Banken für die deutsche Volkswirtschaft“ als Power-Point-Kurzpräsentation erschienen. Aus der Präsentation geht hervor:

  • Der Bankkredit ist und bleibt – auch in Krisenzeiten und nach Basel III – das Kernprodukt der Unternehmensfinanzierung in Europa.
  • Private Banken und Sparkassen sind die wichtigsten Kreditgeber der deutschen Wirtschaft. Darüber hinaus begleiten und beraten die privaten Banken ihre Kunden beim Zugang zum Kapitalmarkt.
  • 80 % des deutschen Exports laufen über private Banken. Die privaten Banken unterhalten fast drei Viertel des Auslandsnetzes der deutschen Kreditwirtschaft.
  • Private Banken haben den größten Marktanteil bei der Exportfinanzierung der am stärksten exportorientierten Industrien sowie der am stärksten wachsenden Industrien.
  • Die privaten Banken sind wichtigster Kreditgeber für Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien.
  • Private Banken sind Marktführer wichtiger Privatkundenprodukte bei Wertpapierdepots und Ratenkrediten.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.