BDI-BdB-Positionspapier: Basel IV setzt Unternehmensfinanzierung unter Druck

8. Juli 2016

In der aktuellen Situation sind die Auswirkungen der Finanzmarktregulierung der vergangenen Jahre auf die Unternehmensfinanzierung für die Kunden in Deutschland insgesamt noch kaum spürbar, da sie von verschiedenen anderen Faktoren überlagert werden. An diesem Punkt muss davor gewarnt werden, die Regulierungsschraube mit neuen Ansätzen zu überdrehen. Basel IV könnte im Ergebnis zu einer deutlichen Erhöhung der sogenannten risikogewichteten Aktiva (RWA) und damit der vorgeschriebenen Eigenkapitalunterlegung führen. In einem gemeinsamen Positionspapier vom Bankenverband und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) werden die neuen Regulierungsmaßnahmen und ihre möglichen Auswirkungen auf die Finanzierung der Wirtschaft dargestellt.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.