Stellungnahme zum Grünbuch der Europäischen Kommission „Langfristige Finanzierung in Europa“

21. Juni 2013

In ihrem im März 2013 veröffentlichten Grünbuch hat die Europäische Kommission die Langfristfinanzierung in Europa einer Analyse unterzogen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass heute die Fähigkeit der Banken, langfristige Kredite zu vergeben, eingeschränkt ist. Dieser Feststellung stimmen wir zu: Vielfältige Regulierungsmaßnahmen einschließlich nicht-intendierter und kumulativer Effekte sowie Marktveränderungen nach der Finanzmarktkrise beeinträchtigen die Leistungsfähigkeit europäischer Kreditinstitute.

Während die Kommission als Lösung auf eine Stärkung alternativer Intermediäre des Finanzmarktes setzt und Kapitalmarktfinanzierungen die Bankkredite vermehrt ersetzen sollen, können diese Maßnahmen aus unserer Sicht nur ergänzenden Charakter haben. Vielmehr gilt es, die bisherige und zukünftige Regulierung so aufeinander abzustimmen, dass die bewährte Finanzierungskultur durch Universalbanken in Europa erhalten bleibt.

 

Aus der Stellungnahme:

Die Erfahrungen in Deutschland in der Wirtschaftskrise 2008/2009 haben gezeigt, dass stabile Hausbankbeziehungen und ein breit aufgestelltes Universalbanksystem die besten Voraussetzungen für die Liquiditätssicherung der Unternehmen und die Verfügbarkeit gerade auch langfristiger Finanzierungsmittel sind. Sie haben in volatilen Marktperioden den Unter-nehmen ein hohes Maß an Kontinuität und Flexibilität gesichert, die Anpassung an neue wirtschaftliche Situationen ermöglicht und so zu einer schnellen wirtschaftlichen Erholung beigetragen. Diese Flexibilität erklärt auch die im langjährigen Ländervergleich niedrige strukturelle Insolvenzrate deutscher Unternehmen.

Unternehmen sollten die Freiheit und die Möglichkeit haben, ihre Finanzierungsstrategie – und damit auch ihre Finanzierungsquellen und ihre Finanzierungspartner – flexibel und bedarfs-gerecht zu planen. Dies bedeutet die Auswahl zwischen dem klassischen bilateralen Bankkredit, Zugang zum Markt für Fremdkapital ebenso wie Zugang zu Eigenkapital. Bei allen Finanzierungs-formen ist die breit aufgestellte Universalbank der wichtigste Finanzierungs- und Dienstleistungs-partner der Unternehmen. […]

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.