Positionspapier zur Rolle der Banken bei der Finanzierung der europäischen Wirtschaft

19. Februar 2018

Banken sind eine tragende Säule der europäischen Wirtschaft: Sie erfüllen eine wichtige und bewährte Intermediationsfunktion, insbesondere durch die Analyse und das Management von Risiken sowie die Gewährleistung einer ganzheitlichen und langfristigen Kundenbeziehung. Das Ziel der europäischen Finanzmarktpolitik, Risiken in Banken zu reduzieren und stärker im Markt zu verteilen, darf nicht zu einer massiven Beeinträchtigung dieser Intermediationsfunktion führen. Das Positionspapier diskutiert Veränderungen und angemessene Rahmenbedingungen für die Rolle der Banken in der europäischen Wirtschaft.

Im Blickpunkt

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.