Stellungnahme zur Halbzeitüberprüfung der Kapitalmarktunion durch die Europäische Kommission

10. März 2017

Die Europäische Kommission führt derzeit eine Konsultation zur Halbzeitüberprüfung der Kapitalmarktunion durch. Die Konsultation dient der Kommission dazu, Rückmeldungen einzuholen, inwiefern der Aktionsplan der Kapitalmarktunion auf der Grundlage der bisher angestoßenen Initiativen aktualisiert und vervollständigt werden kann. Dabei soll es nicht um eine fundamentale Überarbeitung der Kapitalmarktunion gehen, sondern vielmehr um die Identifizierung gezielten Verbesserungsbedarfs. Die Deutsche Kreditwirtschaft hat zu dieser Konsultation wie folgt Stellung genommen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.