Europäische Einlagensicherung

Über eine Europäische Einlagensicherung gibt es bislang keine Einigkeit unter den EU-Staaten. Die Einlagensicherungsrichtlinie von 2014 hat bereits zu einer weitreichenden Harmonisierung der nationalen Einlagensicherungssysteme geführt, ist aber von vielen Mitgliedstaaten noch nicht umgesetzt worden.

 

Stellungnahme zu den Ausführungen der EU-Kommission zu EDIS im Kommunikationspapier "zur Vervollständigung der Bankenunion" vom 11.10.2017

11. Oktober 2017 16:07
Die jüngsten Ausführungen der EU-Kommission zu einem Europäischen Deposit Insurance Scheme (EDIS) bringen keine wesentliche Verbesserung. [ mehr ... ]

Die deutsche Kreditwirtschaft zum EDIS-Papier

27. Mai 2016 13:34
Die deutsche Kreditwirtschaft sieht sich durch das Papier der Rats-Präsidentschaft in ihrer Kritik an EDIS bestätigt. Die Kommission ist nun gefordert. [ mehr ... ]

DK-Stellungnahme zum Konsultationspapier der EBA zu Guidelines für Stresstests von Einlagensicherungssystemen unter der Richtlinie 2014/49 (EBA/CP/2015/19)

5. Februar 2016 01:00
Die European Banking Authority (EBA) veröffentlichte am 6. November 2015 das Konsultationspapier “Guidelines on stress tests of deposit guarantee schemes under Directive 2014/49/EU”. Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat hierzu Stellung genommen. [ mehr ... ]

DK-Stellungnahme zum Verordnungsvorschlag der Europäischen Kommission im Hinblick auf die Schaffung eines europäischen Einlagensicherungssystems

22. Januar 2016 01:00
Die EU-Kommission hat am 24. November 2015 ihren Vorschlag für eine Verordnung über eine europäische Einlagensicherung (European Deposit Insurance Scheme - EDIS) vorgelegt. [ mehr ... ]

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.