Starke Banken für einen einheitlichen europäischen Finanzbinnenmarkt

9. Oktober 2018

Europa braucht starke, wettbewerbsfähige und profitable pan-europäische Banken, die sich für die europäische Wirtschaft einsetzen, langfristige Kundenbeziehungen aufgebaut haben und ihre Kunden deswegen kompetent beraten können, weil sie deren Markt kennen und gemeinsame Wertvorstellungen teilen (z. B. in Sachen Datenschutz). Um die europäischen Banken zu stärken, ist es erforderlich, für diese einen großen Heimatmarkt zu schaffen, einen einheitlichen europäischen Finanzbinnenmarkt.

Im Blickpunkt

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.