Mediennutzung und Wirtschaftsbildung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

5. Oktober 2018
Ergebnisse einer Sonderauswertung der Jugendstudie des Bankenverbands. [ mehr ... ]

Jugendstudie 2018

25. Juli 2018
Der Bankenverband fühlt der Jugend alle drei Jahre den Puls - wie tickt sie bei den Themen Wirtschaft, Finanzen und Geld. Die Ergebnisse der Jugendstudie 2018 finden Sie hier. [ mehr ... ]

Meinungsumfrage zu Online-Banking in Deutschland

21. Juni 2018
Mittlerweile erledigt die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland ihre Bankgeschäfte online, drei Viertel von ihnen von einem stationären PC aus, ein Viertel nutzt Mobile-Banking über ein Smartphone oder Tablet. [ mehr ... ]

Meinungsumfrage zu Künstliche Intelligenz (KI)

13. Juni 2018
Was die Deutschen von „Künstlicher Intelligenz“ halten, zeigt eine repräsentative Umfrage des Bankenverbandes unter rund 1.000 Befragten in Deutschland. [ mehr ... ]

Meinungsumfrage zur Bargeldhaltung der Deutschen

9. Mai 2018
Wie halten es die Deutschen mit dem Bargeld? Dazu hat die GfK 1.006 Personen im Auftrag des Bankenverbandes befragt. Die Ergebnisse finden sich hier: [ mehr ... ]

Europa und der Euro im Meinungsbild der Deutschen

30. April 2018
Die Bundesbürger sind mit Europa und dem Euro zufriedener als gemeinhin angenommen. Das ergibt eine aktuelle Umfrage der GfK im Auftrag des Bankenverbandes. [ mehr ... ]

Umfrage zum Weltverbrauchertag

12. März 2018
Die Bundesbürger sind mit Umfang und Qualität des Verbraucherschutzes in Deutschland im Großen und Ganzen zufrieden. [ mehr ... ]

Meinungsumfrage - Gender-Gap beim Finanzwissen

8. März 2018
Die Beschäftigung mit Geld und Finanzen ist für Frauen offenbar immer noch eher Pflichterfüllung als Herzensangelegenheit. Während mehr als die Hälfte der Männer in Deutschland ein starkes Interesse für Wirtschaftsthemen bekunden, sind es bei den Frauen lediglich vier von zehn. [ mehr ... ]

Bankenimage, Vertrauen und Zufriedenheit von Bankkunden

12. Februar 2018
Solides Vertrauen in die eigene Bank, aber getrübtes Branchenbild: Die Umfrage im Auftrag des Bankenverbands zeigt eine Diskrepanz zwischen öffentlicher Meinung und dem eigenen Erleben der Kunden. [ mehr ... ]

Die Deutschen überschätzen ihre Kenntnisse über Finanzen

27. Dezember 2017
Die Deutschen überschätzen ihre eigene Finanzkompetenz. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Bankenverbands hervor. Die meisten Bürger glauben, dass sie sich in Finanzangelegenheiten gut auskennen. Jedoch entspricht diese Selbsteinschätzung nicht der Realität. [ mehr ... ]

Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!

12. Juni 2017
Der Online- und Digitalisierungs­trend ist gerade im Finanzsektor mächtig und unübersehbar; gleichwohl halten die Deutschen gerne an Altvertrautem fest. [ mehr ... ]

Meinungsumfrage: Online-Banking in Deutschland

13. April 2017
Fast jeder zweite Deutsche nutzt mittlerweile Onlinebanking zur Erledigung der Bankgeschäfte. Dabei ist das Vertrauen in die Sicherheit der Technik mit der Zeit gewachsen. [ mehr ... ]

Europa in der Krise? Das Meinungsbild der Deutschen

25. März 2017
Repräsentative Meinungsumfrage der gfk im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken. 60 Jahre nach den "Römischen Verträgen" beurteilen die Deutschen den Zustand der EU deutlich kritischer als vor drei Jahren. Trotzdem bekennen sie sich immer stärker zur EU. [ mehr ... ]

Vertrauensindex Banken

24. Januar 2017
Im Meinungsbild der Deutschen gibt es eine deutliche Diskrepanz zwischen der eigenen Beurteilung der Bankenbranche und der Meinung, welchen Ruf die Banken in der Gesellschaft genießen. So fällt die eigene Meinung zu den Bankenerheblich besser aus (56% gut/sehr gut ... [ mehr ... ]

Umfrage zur Geldanlage: Niedrigzinsen schrecken Anleger ab

28. Dezember 2016
Nur knapp jeder Zweite ist mit der Wertentwicklung seiner Geldanlagen im Jahr 2016 zufrieden (47%) – im Vorjahr war es noch mehr als die Hälfte (53%). Dies zeigt die aktuelle Umfrage „Geldanlage 2016/2017“ des Bankenverbands. Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Verbandes ... [ mehr ... ]

Umfrage zu Bildung in Deutschland zeigt geteiltes Bild

7. November 2016
Mehr als die Hälfte der Deutschen (51%) hält die Schulbildung in ihrem Land nur für durchschnittlich, jeder Zehnte sogar für schlecht - das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Bundesverbandes deutscher Banken, die die GfK Marktforschung durchgeführt hat. [ mehr ... ]

Zahlungsart und Geldautomatennutzung

22. März 2016
Mit dem Bargeld verbinden die Bürger offenbar nach wie vor viele Emotionen. Nach einer repräsentativen Umfrage der GfK im Auftrag des Bankenverbandes zahlt rund die Hälfte der Deutschen (47 %) beim alltäglichen Einkauf in einem Geschäft am liebsten bar. Die Nutzung ... [ mehr ... ]

Niedrigzinsen und Sparverhalten

22. März 2016
Die Deutschen stehen im Ruf „gute Sparer“ zu sein, komme was da wolle. Doch wie eine repräsentative Umfrage des Bankenverbands deutlich macht, zeigen die jahrelangen Minizinsen jetzt doch Wirkung. Mit 22 Prozent gibt ein gutes Fünftel der Befragten an, dass ... [ mehr ... ]

Schüleredition „Geld“ der BdB-Jugendstudie

10. März 2016
Schülern macht es Spaß, sich um ihr eigenes Geld zu kümmern. Über zwei Drittel (68 %) der in der jüngsten Jugendstudie des Bankenverbandes befragten Schüler/innen gaben an, dass dies auf sie zutreffe. Eigentlich gute Voraussetzungen, um sich regelmäßig mit den ... [ mehr ... ]

Bargeldgebrauch

10. Februar 2016
Meinungsumfrage: So denken die Deutschen über ihr Bargeld. [ mehr ... ]

Mediennutzung und Wirtschaftsbildung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

9. Februar 2016
Die Jugendstudie 2015 des Bankenverbands hat bei der Wirtschafts-und Finanzbildung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland erhebliche Defizite bestätigt. [ mehr ... ]

Geldanlage 2015/2016

29. Dezember 2015
Ergebnisse der aktuellen Umfrage des Bankenverbandes zur Geldanlage 2015/2016. [ mehr ... ]

Zwischen Sicherheitsbedürfnis und Risikobereitschaft - Eine Untersuchung im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken

2. Dezember 2015
Die deutsche Bevölkerung gilt als risikoavers und sicherheitsorientiert. Als Indizien werden vor allem das ausgeprägte Bedürfnis nach einer umfassenden sozialen Absicherung angeführt, die Abneigung gegen spekulative Anlageformen und die Haltung zu Innovationen und wissenschaftlichem Fortschritt. Um zu prüfen, wieweit diese ... [ mehr ... ]

Jugendstudie 2015 - "Bevorzugte Zahlungsart und Akzeptanz Mobile Payment"

14. Oktober 2015
Die Vorliebe der Deutschen fürs Bargeld ist generationenübergreifend groß. Auch junge Leute, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Bankenverbandes durch die GfK Marktforschung, zahlen mehrheitlich am liebsten bar. [ mehr ... ]

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.