Frauen und Geld

26. August 2019

Gender-Aspekte bei der Geldanlage

Frauen sind noch immer seltener berufstätig als Männer, arbeiten häufiger in Teilzeit - und das vielfach in schlechter bezahlten Jobs. Hat das Auswirkungen auf die Art, wie Frauen mit Geld umgehen? Unterscheidet sich ihr Spar- und Anlageverhalten von dem der Männer? Wie schätzen sie ihre finanzielle Sicherheit im Alter ein und auf welche Aspekte im Umgang mit Banken legen sie besonderen Wert? Diese und weitere Fragen beantwortet unsere repräsentative Umfragenstudie Frauen und Geld".

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.