Reform der Besteuerung von Investmentfonds ab 2018 – was Anleger wissen müssen

21. September 2017
Ab dem 1. Januar 2018 gelten völlig neue Regeln für die Besteuerung von Investmentfonds. Das System soll für Investmentfondsanbieter, Anleger und Verwaltung einfacher werden und EU-rechtliche Risiken ausräumen. [ mehr ... ]

Deutsche Kreditwirtschaft sieht deutlichen Änderungsbedarf an Vorschlägen der Kommission zur Überarbeitung der Europäischen Aufsichtsbehörden im Finanzsektor

20. September 2017
Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) sieht deutlichen Änderungsbedarf an den am Mittwoch vorgestellten Vorschlägen der Europäischen Kommission zur Revision der Verordnungen der drei EU-Aufsichtsbehörden (ESAs) im Finanzsektor. [ mehr ... ]

Jetzt in Auslandsanleihen investieren? Währungsrisiko nicht unterschätzen

14. September 2017
In Zeiten niedriger Zinsen hierzulande locken ausländische Staatspapiere teilweise mit deutlich höheren Renditen. Aber: Bonität und Währungsrisiken sollten einkalkuliert werden. [ mehr ... ]

Deutsche Kreditwirtschaft zu Junckers Rede zur Lage der Europäischen Union

13. September 2017
Die Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft begrüßen die vorsichtige Kursänderung der Europäischen Kommission zur Schaffung einer Europäischen Einlagensicherung (EDIS). [ mehr ... ]

Arbeitsministerin Nahles: Ökonomische Bildung stärkt die Demokratie

13. September 2017
„Ökonomische Bildung ist die Grundlage, um Prozesse wie die Globalisierung richtig verstehen und einordnen zu können", sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles anlässlich der Preisverleihung von „Jugend und Wirtschaft“, dem Wettbewerb von Bankenverband und „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. [ mehr ... ]

Zwei von drei Deutschen kennen ihre Rente nicht

12. September 2017
Die große Mehrheit der Deutschen hat keinen Überblick über die eigenen Rentenansprüche. Der Bankenverband und die Deutsche Renten Information (DRI) fordern deshalb eine zentrale und anbieterneutrale Informationsplattform. [ mehr ... ]

ECB is treading water

7. September 2017
Faced with the necessary decision to wind down their bond-buying programme next year, the guardians of the euro have today taken another step sideways,” said Michael Kemmer, General Manager of the Association of German Banks. [ mehr ... ]

EZB tritt auf der Stelle

7. September 2017
„Die Euro-Wächter haben vor der notwendigen Entscheidung, das Aufkaufprogramm im kommenden Jahr schrittweise zu beenden, heute einen weiteren Seitwärtsschritt eingelegt“, sagt Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes. [ mehr ... ]

Banking president: regulation with a sense of proportion for a strong financial marketplace

7. September 2017
“The era of nationalism in financial regulation must be over – despite President Trump and Brexit”, stressed Hans-Walter Peters, president of the Association of German Banks with today’s “Banking in transition” conference in Frankfurt in mind. [ mehr ... ]

Bankenpräsident: Regulierung mit Augenmaß für leistungsfähigen Finanzplatz

7. September 2017
„Die Ära des Nationalismus muss in der Regulierung der Finanzmärkte zu Ende sein – trotz Trump und Brexit“, betont Bankenverbandspräsident Hans-Walter Peters mit Blick auf die heutige Veranstaltung „Banken im Umbruch“ in Frankfurt am Main. [ mehr ... ]

Achtung Anlagebetrug: So erkennt man unseriöse Angebote

5. September 2017
Die Niedrigzinsphase hält weiter an. Wohin also mit dem Ersparten? Betrüger haben gegenwärtig leichtes Spiel, Anleger mit hohen Renditeversprechen und anderen Tricks in die Falle zu locken. [ mehr ... ]

The German Banking Industry Committee on the Survey by the Bundesbank and BaFin of the Financial Performance and Resilience of German Credit Institutions in the 2017 Low Interest Rate Environment

30. August 2017
The reports published by the Deutsche Bundesbank and the German Federal Financial Supervisory Authority (BaFin) on August 30, 2017 on the 'Multi-institutional request for information concerning the financial performance and resilience of German credit institutions in the 2017 low interest ... [ mehr ... ]

Die Deutsche Kreditwirtschaft zur Umfrage der Bundesbank und BaFin zur Ertragslage und Widerstandsfähigkeit deutscher Kreditinstitute im Niedrigzinsumfeld 2017

30. August 2017
Die von der Deutschen Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 30. August 2017 veröffentlichten Einschätzungen zum „Institutsübergreifenden Auskunftsersuchen zur Ertragslage und Widerstandsfähigkeit deutscher Kreditinstitute im Niedrigzinsumfeld 2017“ reflektieren die aktuell stabile wirtschaftliche Lage der Kreditinstitute in Deutschland, erklären ... [ mehr ... ]

Wie sparen die Deutschen?

30. August 2017
Trotz der anhaltenden Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank hat sich das Spar- und Anlageverhalten der Deutschen kaum verändert. Mit 5,6 Billionen Euro lag das Geldvermögen der Bundesbürger Ende 2016 um knapp fünf Prozent höher als ein Jahr zuvor. [ mehr ... ]

Kemmer: Neue Bundesregierung muss gesetzliche Digitalisierungsbremsen lösen

24. August 2017
„Auch die nächste Bundesregierung muss weiter an den Rahmenbedingungen für die Finanzwirtschaft arbeiten, um die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands zu stärken“, betonte heute in Berlin Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, bei der Vorstellung des Positionspapiers „Wahl 2017: Erwartungen an eine neue Bundesregierung“. [ mehr ... ]

Kontaktlos bezahlen – in Sekundenschnelle

23. August 2017
Auch wenn die Deutschen noch immer am Bargeld hängen – kontaktloses Bezahlen mit der girocard oder Kreditkarte ist immer stärker im Kommen. Viele Bankkunden haben die Karten mit dem Funksymbol bereits im Portemonnaie. [ mehr ... ]

Baufinanzierung: Schneller tilgen spart Kosten

17. August 2017
Viele Deutsche erfüllen sich angesichts der immer noch sehr niedrigen Zinsen den Traum von der eigenen Immobilie. Mit 933 Mrd. Euro erreichten die privaten Wohnungsbaukredite in Deutschland im Juni 2017 einen neuen Rekordwert. [ mehr ... ]

Bankenverband ordnet Zuständigkeiten neu

10. August 2017
Der Bankenverband ordnet zum 14. August 2017 die Zuständigkeiten für die Bereiche Unternehmensfinanzierung sowie Wirtschaftspolitik und Internationale Beziehungen neu. [ mehr ... ]

Was tun mit alten D-Mark-Scheinen und -Münzen?

10. August 2017
Immer wieder werden bei Erbschaften, Wohnungsauflösungen und Umzügen noch D-Mark-Bestände gefunden. Sie können in den Filialen der Deutschen Bundesbank unbegrenzt und kostenfrei in Euro eingetauscht werden, zum offiziellen Kurs von 1 Euro gleich 1,95583 DM. [ mehr ... ]

Dollar-Kurs: USA-Urlauber können günstiger einkaufen

2. August 2017
Wer in diesem Sommer eine USA-Reise plant, kann sich mit Blick auf die jüngste Entwicklung des Euro zum US-Dollar freuen. Schwankte der Euro im Dezember 2016 etwas über der Ein-Dollar-Marke (Parität), so ist er inzwischen wieder auf etwas über 1 ... [ mehr ... ]

Euro-Goldmünzen vor allem für Sammler interessant

27. Juli 2017
Internationale Goldmünzen, wie Krügerrand oder auch Maple Leaf, sind seit vielen Jahren nicht nur Sammlern ein Begriff. Seit 2002 gibt es aber auch deutsche Euro-Goldmünzen. [ mehr ... ]

Die Deutsche Kreditwirtschaft zum BGH-Urteil vom 25. Juli 2017 zu einer Entgeltklausel für die SMS-TAN im Onlinebanking

25. Juli 2017
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit seiner heutigen Entscheidung zwar die im vorliegenden Fall verwendete Entgeltklausel für eine SMS-TAN im Onlinebanking für unzulässig erachtet, weil damit auch Fälle erfasst würden, in denen der Kunde die SMS-TAN nicht veranlasst habe. [ mehr ... ]

Michael Kemmer on ECB: introduce threshold, curb side effects of negative interest rates

20. Juli 2017
“I would have liked the European Central Bank (ECB) to take another baby step today, at least a verbal one, towards exiting its extremely expansive monetary policy,” said a disappointed Michael Kemmer, general manager of the Association of German Banks. [ mehr ... ]

Kemmer zu EZB: Freibetrag nutzen, Nebenwirkungen Negativzinsen dämpfen

20. Juli 2017
„Ich hätte mir gewünscht, dass die Europäische Zentralbank (EZB) heute zumindest verbal einen weiteren kleinen Trippelschritt in Richtung Ausstieg aus der extrem expansiven Geldpolitik gewagt hätte“, zeigt sich Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, enttäuscht. [ mehr ... ]

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.