7. November 2016

Änderungen im Vorstand des Bankenverbandes

Martin Zielke, Vorsitzender des Vorstands der Commerzbank AG, hat heute seine Bereitschaft erklärt, in den Vorstand des Bankenverbandes einzuziehen. Er übernimmt dort den Platz von Markus Beumer, der Ende Oktober aus dem Vorstand des Bankenverbandes ausgeschieden ist.

Hans-Walter Peters, Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken und Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter der Privatbank Berenberg, begrüßt im Namen des Vorstandes die Entscheidung und freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Martin Zielke wird nun im nächsten Schritt von der Delegiertenversammlung in den Vorstand gewählt.

Der Vorstand des Bankenverbandes setzt sich aus je einem Vorstandsmitglied der Großbanken, vier Mitgliedern von Regionalbanken, zwei Privatbankiers sowie einem Vertreter der Auslandsbanken zusammen. Der Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes Michael Kemmer ist zudem kraft Amtes Vorstandsmitglied.

Pressekontakt:
Thomas Schlüter
Pressesprecher
Telefon: +49 30 1663-1230
thomas.schlueter@bdb.de

 

Drucken/PDF

Cookie Einstellungen