5. Mai 2021

Bankenverband veröffentlicht Positionspapier zur Bundestagswahl 2021

  • Acht Handlungsfelder für neue Bundesregierung
  • „Deutschland braucht Regierung mit Kraft zum Aufbruch“

Der Bankenverband hat heute sein Positionspapier zur Bundestagswahl vorgelegt. Für insgesamt acht Handlungsfelder haben die privaten Banken ihre Erwartungen an eine neue Bunde­sregierung konkretisiert: Diese reichen von Deutschland als treiben­der Kraft für den europäischen Finanzbinnenmarkt und mehr euro­päischer Souveränität, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und den Finanzstandort Deutschland bis hin zur dringend notwendigen Unternehmensteuerreform und Fortschritten bei der privaten Altersvorsorge.

„Die Pandemie ist eine Zäsur für Wirtschaft und Gesellschaft. Deutschland braucht eine starke neue Bundesregierung mit der Kraft zu einem Aufbruch“, sagte Andreas Krautscheid, Haupt­geschäftsführer des Bankenverbandes. Gemeinsam mit Christian Ossig, seinem Kollegen in der Hauptgeschäftsführung des Verbandes, stellte er das Papier „Aufbruch wagen! – Positionen des Bankenverbandes zur Bundestagswahl 2021“ vor.

Wie unter einem Brennglas habe die Pandemie die wirtschafts­politischen Baustellen zutage treten lassen. Deutschland müsse nun mit einer Strategie für ein Jahrzehnt des langfristigen Wachstums aus der Krise kommen. Dafür brauche es neben einer Investitions­offensive auch eine Innovationsoffensive.

Die Finanzierung dieser Investitionsoffensive gelinge nur mit leistungsfähigen, gut regulierten Banken und einem ausgebauten Kapitalmarkt. Die Banken stünden für den Aufbruch bereit „Die Banken haben die Wirtschaft verlässlich durch die Corona-Krise begleitet. Wir sind Teil der Lösung und stehen weiter an der Seite unserer Kunden,“ so Christian Ossig.

Krautscheid ergänzte: „Eine neue Wirtschaftspolitik muss ab Herbst viel präziser und mutiger Strukturveränderungen anpacken, in der verkrusteten staatlichen Verwaltung, im Bildungssektor, beim Umbau unserer Industriegesellschaft hin zu nachhaltigem Wachstum. Wer dazu kraftvoll aufbricht, hat uns an seiner Seite!“

Die Positionen des Bankenverbandes zur Bundestagswahl finden Sie im Positionspapier „Aufbruch wagen! – Positionen des Bankenverbandes zur Bundestagswahl 2021“ und immer aktuell auf der Website bankenverband.de/bundestagswahl.

Drucken/PDF

Cookie Einstellungen