Osterurlaub: Am Geldautomaten immer die Landeswährung wählen

1. April 2015

Wer seinen Osterurlaub in einem Nicht-Euroland, also z.B in der Schweiz, Norwegen oder Großbritannien verbringt, sollte beim Geldabheben aufpassen. Oft bieten lokale Händler und Banken ihren Kunden an, direkt am Automaten den Geldbetrag von der Landeswährung in Euro umzurechnen. Oftmals zum Nachteil des Verbrauchers, weil der Automatenbetreiber dann berechtigt ist, erstens für die Umrechnung Gebühren zu erheben und zweitens den Wechselkurs zu seinen Konditionen festsetzen kann.

Vollständiger Beitrag:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.