Schlafmünzen: Noch 13 Milliarden D-Mark schlummern in deutschen Haushalten

22. Oktober 2014

Selbst 12 Jahre nach der Einführung des Euro in Deutschland schlummern immer noch erhebliche D-Mark-Bestände in unseren Haushalten. Laut der Deutschen Bundesbank wurden 13 Milliarden Mark bisher noch nicht umgetauscht – davon sind 6,8 Milliarden DM Münzen und 6,2 Milliarden Scheine. Aber wo ist das Geld eigentlich? Was Sie tun können, wenn Sie noch alte D-Mark-Scheine oder –Münzen finden und welche Sie sogar besser behalten sollten, darüber hat sich der Kollege Michael Scheidel informiert.

Vollständiger Beitrag:

 

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.