FAZ: "Warum gerade Panama?"

Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts, im Interview mit der FAZ am 4. April 2016

Im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung geht Clemens Fuest auf die Rolle von Panama bei Offshore-Gesellschaften ein. Dabei hat er auch erläutert, aus welchen Motiven diese Gesellschaften gegründet werden: Um "tatsächlich Steuern zu hinterziehen", zweitens gebe es den Wunsch, legal Steuern und Regulierung zu vermeiden. "Manchmal wollen Unternehmen Doppelbesteuerung durch die Gründung von Offshore-Firmen vermeiden." Drittens sei es der Wunsch "nach Schutz der Privatheit. Das ist teilweise auch legitim, vor allem wenn man über Personen redet, die aus diktatorisch oder autokratisch regierten Ländern kommen", so Fuest.

 

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.