Pressegespräch in Frankfurt

2. August 2018 11:00 - 2. August 2018 12:00

Pressegespräch zur aktuellen Diskussion um die Aufsicht über Outsourcing im Finanzbereich

Welche besonderen Anforderungen der Aufsicht müssen Banken erfüllen, wenn sie Geschäftsbeziehungen zu Drittunternehmen unterhalten? Wie wirken sich diese Anforderungen aus, wenn es sich um so genannte Auslagerungen (Outsourcing) von Geschäftsaktivitäten handelt? Und welche Rolle spielen diese Vorgaben in der Zusammenarbeit von Banken und FinTech-Unternehmen? Dazu hat der Bankenverband als erste Standortbestimmung im Juni 2018 zusammen mit seinen Banken und Fintechs ein Positionspapier vorgelegt. Doch die Diskussion geht weiter. Nun hat die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) ihre Anforderungen überarbeitet, die Konsultation dazu läuft bis Ende September.

Dirk Jäger, Geschäftsführer Bankenaufsicht und Bilanzierung, und Frank Mehlhorn, Direktor, informieren Sie über den aktuellen Stand der EBA-Konsultation und die für Banken wie Fintechs wichtigen Ansatzpunkte. Sie stehen Ihnen zudem für Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt: Dr. Kerstin Altendorf Telefon: +49 30 1663-1250

Der Termin findet in Frankfurt statt. Wir bitten um Anmeldung unter 030-1663-1201 oder bdb-pressestelle@bdb.de.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.