Ossig: Banken spielen zentrale Rolle für Finanzierung der Klimaschutzmaßnahmen

20. September 2019
„Die Herausforderungen der Klimaschutz-Agenda sind so elementar, dass Politik, Realwirtschaft und Kreditwirtschaft an einem Strang ziehen müssen", sagte Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes. [ mehr ... ]

Peters: EZB-Maßnahmen beruhen auf falschen Erwartungen

12. September 2019
"Die EZB erinnert an einen Autofahrer, der in einer Sackgasse die Geschwindigkeit weiter erhöht", kommentierte Bankenpräsident Hans-Walter Peters die heutigen Entscheidungen der EZB. [ mehr ... ]

Krautscheid: Anlässlich des Besuchs des britischen Premierministers Boris Johnson

21. August 2019
„Man kann Boris Johnson nur davor warnen, am Finanzplatz London die bisherigen gemeinsamen europäischen Standards nach unten aufzuweichen. Das wird das falsche Publikum anziehen“, so Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid. [ mehr ... ]

Ossig: Bankenverband sieht sich in der Kritik an Basel IV bestätigt

5. August 2019
„Die Auswirkungen der signifikant steigende Kapitalanforderungen durch Basel IV dürfen nicht unterschätzt werden“, sagte Christian Ossig Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, anlässlich der Veröffentlichung der Empfehlungen der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA zur Umsetzung von Basel IV. [ mehr ... ]

Krautscheid: Europäische Bankenaufsicht eingespielt und bewährt

30. Juli 2019
„Der Bankenverband hat die Regelungen zu einer europäischen Aufsicht und Abwicklung im Grundsatz stets unterstützt", sagte Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes mit Blick auf die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Bankenunion. [ mehr ... ]

Ossig: ‚Normale Zinswelt‘ rückt in weite Ferne

25. Juli 2019
„Die EZB muss aufpassen, sich nicht übereilt selbst unter Druck zu setzen“, sagte Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, mit Blick auf die heutige EZB-Ratssitzung. [ mehr ... ]

Peters: Auf die neue Kommissionspräsidentin von der Leyen warten große Aufgaben

16. Juli 2019
"Wichtig ist nun, dass die neue Kommissionspräsidentin von der Leyen, das Europäische Parlament und der Rat schnell zu einer konstruktiven Zusammenarbeit finden", kommentierte heute Bankenpräsident Hans-Walter Peters die Wahl von Ursula von der Leyen zur Präsidentin der Europäischen Kommission [ mehr ... ]

Ossig: Kapitalmarktunion entscheidend für die europäische Wettbewerbsfähigkeit

28. Juni 2019
„Es ist gut und richtig, dass die Kapitalmarktunion wieder mehr politische Befürworter findet“, sagte Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes mit Blick auf die Äußerungen der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, die Pläne für eine Kapitalmarktunion voranzutreiben. [ mehr ... ]

Ossig: Die europäische Kapitalmarktunion ist überfällig

6. Juni 2019
„Dringender denn je braucht Europas Wirtschaft einen Kapitalmarkt, der diesen Namen verdient. Die Fortschritte bei der im Jahr 2015 von der Europäischen Kommission ausgerufenen Kapitalmarktunion sind bislang nicht ausreichend“, erklärte Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, anlässlich des Starts der Initiative ... [ mehr ... ]

Peters: EU muss jetzt schnell handlungsfähig werden – Rolle der Banken beim Klimaschutz vorantreiben

27. Mai 2019
„Erfreulich ist die hohe Wahlbeteiligung, jetzt brauchen wir schnell klare Verhältnisse,“ sagte Bankenpräsident Hans-Walter Peters mit Blick auf den Ausgang der Europawahlen. [ mehr ... ]

Krautscheid: Nach May Rücktritt - Die EU-Staaten werden beim Brexit nicht von vorne anfangen

24. Mai 2019
„Der Rücktritt von Theresa May ist die Konsequenz aus der Unfähigkeit von britischer Regierung und Parlament eine gemeinsame Position zum Brexit-Vertrag zu finden", sagte Andreas Krautscheid. [ mehr ... ]

Ossig: Guter Kompromiss beim Bankenpaket

14. Mai 2019
„Die Verhandlungen zum Bankenpaket haben erneut gezeigt, dass trotz unterschiedlicher Interessen in der EU gute Kompromisse möglich sind und die Zusammenarbeit funktioniert“, so Christian Ossig. [ mehr ... ]

Ossig: Banken wollen Chancen der Nachhaltigkeit nutzen

9. Mai 2019
„Beim Übergang in eine ressourcenschonende Wirtschaft kommt den Banken eine Schlüsselrolle zu“, so Christian Ossig anlässlich der BaFin-Konferenz zur nachhaltigen Finanzwirtschaft. [ mehr ... ]

Krautscheid: Interesse der Bundesbürger für Europa ist stark

9. Mai 2019
„Die Bundesbürger interessieren sich stark für Europa und wie es mit der EU weitergeht," betonte Andreas Krautscheid. [ mehr ... ]

Peters: Ende der Fusionsgespräche gut und nachvollziehbar begründet

25. April 2019
Bankenpräsident Peters äußert sich zum Ende der Fusionsgespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank. [ mehr ... ]

Krautscheid: Großbritannien sollte Austrittsabkommen noch vor der Wahl ratifizieren

11. April 2019
„Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben in dieser schwierigen Situation verantwortungsvoll gehandelt", sagte Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid. „Wäre das Vereinigte Königreich auf die harte Tour aus der EU ausgeschieden, hätte das die zukünftige Zusammenarbeit erheblich erschwert." [ mehr ... ]

Peters: EZB steckt im geldpolitischen Krisenmodus fest

10. April 2019
Die EZB hat wieder nicht mit dem Ausstieg aus den Negativzinsen begonnen. Das ist enttäuschend. Dabei ist es schon lange überfällig, die europäischen Banken zu entlasten – ähnlich wie die Notenbanken in Japan und der Schweiz dies von Anfang an getan ... [ mehr ... ]

Krautscheid zur Ablehnung des Brexit-Deals: Jetzt reicht´s

29. März 2019
„Jetzt reicht´s. Drei Versuche sind mehr als genug“, kommentierte Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid die heutige Entscheidung des britischen Unterhauses, den Brexit-Deal abzulehnen. [ mehr ... ]

Krautscheid: Brexit-Tragödie darf nicht zur unendlichen Geschichte werden

22. März 2019
„Gut, dass die europäischen Staats- und Regierungschefs das Brexit-Ruder in die Hand genommen“, kommentiert Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, die gestrigen Beschlüsse. [ mehr ... ]

Bankenverband wird immer internationaler

22. März 2019
„Der Bankenverband setzt seine Strategie zur Internationalisierung weiter konsequent um“, sagte Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes. [ mehr ... ]

Peters: britische Politik handelt unverändert irrational

13. März 2019
„Die britische Politik handelt unverändert irrational. Mit der Ablehnung des Austrittsabkommens ist ein geregelter Austritt am 29. März 2019 kaum noch möglich“, kommentiert Bankenpräsident Hans-Walter Peters anlässlich der erneuten Ablehnung des Brexit-Vertrags im britischen Abgeordnetenhaus. [ mehr ... ]

Drei Wochen vor dem Brexit

7. März 2019
Bankenverbands-Chef Andreas Krautscheid äußerte sich anlässlich des Pressegesprächs in Frankfurt zu den Unwägbarkeiten des Brexit auf den deutschen Finanzplatz. [ mehr ... ]

Krautscheid: Der Mensch ist das häufigste Angriffsziel für Cyber-Kriminelle

4. Februar 2019
„Je mehr und länger wir im Internet aktiv sind, desto intensiver müssen wir uns der Risiken bewusst sein", warnt Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken, anlässlich des Safer Internet Day am 5. Februar 2019. [ mehr ... ]

Krautscheid: „Brexit-Votum ist ein harter Warnschuss“

15. Januar 2019
„Das Votum ist ein harter Warnschuss für alle Beteiligten“, kommentiert Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, die heutige Brexit-Entscheidung. [ mehr ... ]

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.