Krautscheid: Wir brauchen endlich Klarheit aus London

28. Oktober 2019

„Dass erneut ein harter Brexit verhindert wird, ist richtig", sagte heute Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid. „Gleichwohl sollte nunmehr in London endlich Klarheit geschaffen werden, denn die permanente Verzögerung von Entscheidungen führt zum Verschieben von Investitionsentscheidungen und andauernder Unsicherheit auf beiden Seiten des Kanals. Das muss ein Ende haben."

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.