Krautscheid: Neue Bundestags-Enquete zu KI – Mehr Mut! Mehr Tempo!

28. Juni 2018

Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, zur heute beschlossenen Enquete-Kommission des Bundestages zu Künstlicher Intelligenz (KI):

„Wir brauchen deutlich mehr politischen Gestaltungswillen, um die Chancen der Digitalisierung in Deutschland zu nutzen. Die neue Enquete-Kommission kann dazu beitragen, Künstlicher Intelligenz als Schlüsseltechnologie zu größerer gesellschaftlicher Akzeptanz zu verhelfen. KI ist  der nächste bedeutende Entwicklungsschritt in unserer zunehmend datengetriebenen Welt; Kriterien wie Verbrauchervertrauen und Datensouveränität sind für KI wichtig und brauchen eine gesellschaftliche Diskussion. Das Parlament ist mit dieser Debatte aber reichlich im Verzug. Daher braucht es mehr Mut und mehr Tempo, um den Anschluss nicht zu verlieren!“

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.