Peters: EU muss jetzt schnell handlungsfähig werden – Rolle der Banken beim Klimaschutz vorantreiben

27. Mai 2019

„Erfreulich ist die hohe Wahlbeteiligung, jetzt brauchen wir schnell klare Verhältnisse. Das wird bei den sich abzeichnenden Mehrheitsverhältnissen nicht einfacher,“ sagte Bankenpräsident Hans-Walter Peters mit Blick auf den Ausgang der Europawahlen. „Klar ist: Wir brauchen mehr Europa und nicht weniger, wir brauchen schnell handlungsfähige EU-Institutionen. Dazu müssen alle konstruktiven europäischen Kräfte gemeinsam die drängenden Fragen angehen. Die Bürger Europas und gerade auch die Deutschen haben dem neuen Parlament zudem einen klaren Handlungsauftrag beim Klimaschutz gegeben. Dazu sollten marktwirtschaftliche Anreizsysteme entwickelt werden, im Bankensektor wollen wir dazu unseren Beitrag leisten.“

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.