Bankenpräsident Peters zum Scheitern der Sondierungsgespräche

20. November 2017

Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche erklärte Hans-Walter Peters, Präsident des Bankenverbandes und Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter der Privatbank Berenberg: „Das Ende der Sondierungen ist eine schwere Enttäuschung. Eine Chance wurde leider vorerst vertan. Jetzt geht wertvolle Zeit verloren, um Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Bildung und die Weiterentwicklung Europas schnell anzupacken. Gerade in dieser schwierigen Situation müssen sich alle Parteien ihrer Verantwortung für Europa und Deutschland bewusst sein.“

 

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.