Energieeffizienz - Potenziale heben und finanzieren

Stand: 1. November 2011

Die heutige Energieversorgung in Deutschland soll grundlegend umgebaut werden - weg von endlichen Ressourcen und zentralen Strukturen hin zu erneuerbaren Energien und intelligenten, effizienteren sowie dezentraleren Strukturen. Die Energieeffizienz ist hierbei nicht einfach nur eine der tragenden Säulen dieses zukünftigen Gebildes. Vielmehr kommt ihr - vor allem aufgrund ihrer unmittelbaren Wechselwirkung mit europäischen wie auch nationalen Energie- und Klimazielen - eine wesentliche Schlüsselfunktion zu.

In dieser Publikation wird zum einen auf die Lebenszykluskosten von Produktionsanlagen eingegangen, zum anderen werden die zentralen Finanzierungsinstrumente, wie Investitionskredit und Leasing, aufgezeigt. Abschließend erfolgt die Benennung öffentlicher Förderungsmöglichkeiten von Energieeffizienzmaßnahmen.

PDF

Cookie Einstellungen