Working Capital Management

Stand: 1. Dezember 2014

Working Capital Management ist ein wichtiges Thema für alle Unternehmen unabhängig von der Größe, Branche und der aktuellen Unternehmenssituation. Ziel ist es, eine ausreichende Liquidität des Unternehmens sicherzustellen und gleichzeitig die Rentabilität zu erhöhen. Insbesondere im Mittelstand sind die Innenfinanzierungsmöglichkeiten durch ein verbessertes Working Capital Management - trotz vieler Anstrengungen in den vergangenen Jahren - weiterhin sehr hoch.
Diese Ausgabe von fokus|unternehmen beschreibt die Grundlagen des Working Capital Management und zeigt, wie die Unternehmen aus eigener Kraft erhebliche Liquiditätsreserven freisetzen können. Banken unterstützen das Working Capital Management ihrer Kunden, indem sie beispielsweise im Rahmen ihres Firmenkundengeschäftes umfassende Dienstleistungsfunktionen übernehmen.

PDF

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.