Der Ombudsmann der privaten Banken

Stand: 7. Mai 2015

In den meisten Fällen ist das Verhältnis von Kunde und Bank ungetrübt. Dennoch gibt es Fälle, in denen der Kunde nicht zufrieden ist – mit der Beratung, mit dem Produkt, mit dem Ergebnis. Für diese Situationen ist das Ombudsmannverfahren da: Meinungsverschiedenheiten werden schnell und unbürokratisch geklärt. In diesem Flyer haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zum Verfahren zusammengestellt.

Hier finden Sie allgemeine Hinweise zur Bestellung von Publikationen: Allgemeine Hinweise.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.