Finanzchat zu Geldanlage und Vermögen

Experte: Murray Halicilar
Partner: Frankfurter Neue Presse

Manfred

Ich habe gelesen, dass kaum ein Fondsmanager einen ETF schlagen kann. Können Sie es in Ihrem Berufsalltag vertreten Kunden heutzutage noch Ausgabeaufschläge und höhere Kosten zu berechnen, obwohl die Rendite meistens unter der Marktentwicklung zurückbleibt?

Murray Halicilar

Hallo Manfred, ETFs sollen einen Index nachbilden und ein Fondsmanager soll den Index übertreffen. Sollte der Index sich abwärts bewegen, verliert auch der ETF an Wert. Ein aktiv verwalteter Fonds versucht hier gegenzusteuern. Eine weitere Lösung sind Mischfonds die Aktien, Renten, Liquidität und evtl. Rohstoffe beimischen. Hier wird es schwierig einen ETF zu vergleichen. Eine Mischung aus beiden Varianten wäre auch eine Option.

Achim

Ich würde gerne um die 10.000 Euro anlegen und möglichst viel Gewinn rausholen, aber mir wäre trotzdem lieb, wenn ich flexibel auf das Geld zugreifen könnte. Haben Sie einen Tipp für mich?

Murray Halicilar

Hallo Achim, möglichst viel Gewinn bedeutet im Umkehrschluss auch Risiken einzugehen. Hohe Renditen sind im Aktienbereich möglich, ob über Einzeltitel oder Fonds. Diese sind in der Regel auch börsentäglich handelbar. Hier sollten Sie in einem Beratungsgespräch bei Ihrer Bank, genauer priorisieren was Ihnen wichtiger ist, Rendite oder Verfügbarkeit, da beides gleichzeitig nicht funktioniert.

antigone

Ich möchte für meinen Enkel einen monatlichen Betrag von 50 € anlegen. Ich dachte an eine Anlage in ETF s. 1. Ist das in dieser Form möglich? 2. Raten Sie in diesem Fall zur Anlage global, europäische oder eher national?

Murray Halicilar

Guten Tag, es gibt sparplanfähige ETFs, somit haben Sie die Option monatlich clever für Ihren Enkel zu investieren. Ob ETFs die richtige Entscheidung sind, kann ich Ihnen nicht beantworten, da es wichtig ist zu wissen, welche Ziele und Wünsche Sie Ihrem Enkel erfüllen möchten. Um eine passgenaue Lösung zu finden, ist es von Vorteil ein Beratungsgespräch bei Ihrer Bank zu führen.

Sieglinde

Wie legt man zur Zeit 25.000 E für ein gutes Jahr an

Murray Halicilar

Guten Tag, in einem Zeitraum von einem Jahr sind Tages- oder Festgelder eine Möglichkeit. Aktuell liegen hier die Zinsen relativ niedrig. Sollten Sie einen längeren Zeitraum in Betracht ziehen, bitte ich Sie sich mit Ihrer Bank in Verbindung zu setzten.

Georg Breunig

Was halten Sie von Bitcoin oder Ethereum als Geldanlage? Der Zugewinn ist z.Z. Gewaltig.

Murray Halicilar

Bitcoins und Ether haben als Kryptowährung einen immensen Wachstum genossen. Was die Zukunft bringt, müssen wir noch sehen. Die Betrachtung der Regulierung, der Währungen, sollte ebenfalls ein Punkt für den weiteren Verlauf sein.

Uli Ottermann

Moin! Meinen Sie, jetzt ist ein guter Zeitpunkt, Aktien von Borussia Dortmund zu kaufen weil die ja derzeit so arg schlecht spielen? #Hoffnung ;-)

Murray Halicilar

Guten Morgen, eine Aktie unterliegt mehreren Einflussfaktoren. Hier geht es nicht nur darum ob Borussia Dortmund aktuell den dritten Tabellenplatz in der Bundesliga belegt.

Opitz, Harald

Guten Morgen, sind Unternehmensanleihen eigentlich generell riskanten als Staatsanleihen? Ich würde gerne in Anleihen von VW und innogy und Fraport investieren – wie schätzen Sie das Riskiko ein?

Murray Halicilar

Guten Morgen, Anleihen sind festverzinsliche Wertpapiere, welche verschiedene Chancen und Risiken mitbringen. Hier geht es darum, umso besser die Bonität eines Unternehmens bzw. Landes, umso niedriger ist die Renditeerwartung. Die von Ihnen genannten Unternehmen geben verschiedene Anleihen aus, es wird z.Bsp. in Laufzeiten unterschieden. Gerne können Sie sich mit Ihrem Berater bei Ihrer Hausbank zusammensetzten, um passende Anlagemöglichkeiten für Ihr Portfolio zu wählen.

Experte

Murray Halicilar

für den Bankenverband 

Hinweise zum Finanzchat

Der Bankenverband erbringt im Rahmen dieser Aktion keine Anlageberatung. Er äußert sich daher auch in keiner Weise zu einzelnen Finanzinstrumenten. Bitte sprechen Sie hierfür die Anlageberater Ihrer Hausbank an. Außerdem möchten wir Sie auf die rechtlichen Bedingungen zu unserem Finanzchat hinweisen. Damit der Austausch sachlich und angenehm bleibt, bitten wir Sie zudem, die Spielregeln des Bankenverbands zu beachten.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.