Dr. Christian Ossig

Hauptgeschäftsführer
des Bundesverbandes deutscher Banken e. V.

Persönliche Angaben

Geburtstag: 9. Februar 1971 
 

Beruflicher Werdegang

seit 2018 Hauptgeschäftsführer, Bundesverband deutscher Banken
Verantwortlich für die Bereiche Bankenaufsicht und Bilanzierung, Finanzmarktstabilität, Finanzmärkte, Unternehmensfinanzierung, Wirtschaft, Internationale Beziehungen sowie Stab der Hauptgeschäftsführung
2016 - 2017 Mitglied der Hauptgeschäftsführung, Bundesverband deutscher Banken
2014 - 2015 Policy Advisor, Global Capital Markets, Institute of International Finance, Washington D.C.
2010 - 2014 Managing Director, Leiter des Geschäftsbereiches Finanzinstitutionen und öffentliche Hand, The Royal Bank of Scotland, Frankfurt
2005 - 2010 Managing Director, Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter des Geschäftsbereiches Finanzinstitutionen und öffentliche Hand, Bank of America, Frankfurt
2002 - 2005 Assistant Director, M&A Beratung von Finanzinstitutionen, NM Rothschild, Frankfurt und London
1998 - 2002 Associate, M&A Beratung von Finanzinstitutionen, vorher Aktienanalyst für europäische Banken, JPMorgan, London

Ausbildung und Studium

1995 - 1998 MPhil und PhD Studium in International Economics, University of Cambridge
1994 - 1995 Master Studium in Europäischer Volkswirtschaftslehre, Europa-Kolleg Brügge
1990 - 1994 Doppeldiplomstudiengang in Betriebswirtschaftslehre, Deutsch-Französischer Zweig, Hochschule Reutlingen und ESC Reims

Mandate

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Mitglied des Fachbeirates
Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC), Mitglied des Verwaltungsrates
Düsseldorfer Hypothekenbank AG, Mitglied des Aufsichtsrates
EIS Einlagensicherungsbank GmbH, Mitglied des Beirates
European Banking Federation (EBF), Mitglied im Executive Committee
Vereinigung für Bankbetriebsorganisation (vbo), Mitglied des Beirates