Dr. Thomas A. Lange

Mitglied des Präsidiums des
Bundesverband deutscher Banken e. V.

Persönliche Angaben

Geburtstag: 20. April 1963

Beruflicher Werdegang

seit 2011 Vorsitzender des Vorstandes, NATIONAL-BANK AG
2007 - 2011 Sprecher des Vorstandes, NATIONAL-BANK AG
2001 - 2006 Mitglied der Geschäftsleitung, Deutsche Bank AG
2000 - 2001 Chief Country Officer & General Manager, Deutsche Bank AG, Singapur
1997 - 2000 Direktor, Corporate & Institutional Banking, Deutsche Bank AG,
Filiale Rostock
1994 - 1997 Vorstandsassistent, Zentrale, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
1992 - 1994 Trainee / Relationship Manager, Corporate Banking,
Deutsche Bank AG, Filialen Essen & Recklinghausen

Ausbildung und Studium

1992 Zweites Juristisches Staatsexamen
1991 Promotion zum "Dr. jur." an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1989 - 1992 Rechtsreferendar in Hamburg und Schleswig-Holstein
1987/1988 Erstes Juristisches Staatsexamen
1982 - 1987 Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der University of Surrey, der London School of Economics and Political Science

Mandate

seit 2008 Vorsitzender des Beirates, CredaRate Solutions GmbH, Köln (vorm. RMS Risk Management Solutions GmbH)
seit 2008 Mitglied des Beirates, Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
seit 2009 Mitglied des Aufsichtsrates, HANSAINVEST - Hanseatische Investment GmbH, Hamburg
seit 2013 Vorsitzender des Aufsichtsrates, Valovis Bank AG, Essen
seit 2013 Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates, OVB Holding AG, Köln
seit 2015 Vorsitzender des Aufsichtsrates, Düsseldorfer Hypothekenbank AG, Düsseldorf
seit 2016 Stellv. Vorsitzender des Beirates, EIS Einlagensicherungsbank GmbH, Berlin/Köln

Berufsständische Nebentätigkeiten

seit 2007 Mitglied des Präsidiums, Arbeitgeberverband des
privaten Bankgewerbes e. V., Berlin
seit 2007 Mitglied des Beirates, Prüfungsverband deutscher Banken e. V., Köln


seit 2007
seit 2008
seit 2017

Bundesverband deutscher Banken e. V., Berlin
Mitglied des Ausschusses für die Einlagensicherung
Mitglied des Vorstandes
Mitglied des Präsidiums

seit 2007 Mitglied des Vorstandes, Bankenverband Nordrhein-Westfalen e. V., Düsseldorf

Wissenschaftliche Nebentätigkeiten

seit 2001 Honorarprofessor für Nationales und Internationales Bankmanagement sowie Direktor des Instituts für Bankrecht und Bankwirtschaft, Universität Rostock
seit 2007 Mitglied des Verwaltungsrates,
RWI - Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung e. V., Essen

Kulturelle Nebentätigkeiten

seit 2003 Vorsitzender des Kuratoriums, Hertha BSC Stiftung, Berlin
seit 2010 Vorsitzender des Stiftungsrates, Stiftung Klavier-Festival Ruhr, Essen
seit 2013 Mitglied des Kuratoriums, Kulturstiftung der Länder, Berlin
seit 2016 Mitglied des Kuratoriums, Cragg Foundation, Wuppertal
Drucken/PDF