Geldwäscheprävention 4.0: Was muss anders werden, damit es besser wird?

Geldwäscheprävention 4.0: Was muss anders werden, damit es besser wird?

Geldwäschebekämpfung ist in aller Munde: Aufsehen erregende Fälle, Kritik an Behörden und Verpflichteten - und die Umsetzung der inzwischen Fünften EU-Geldwäsche-Richtlinie steht vor der Tür. Grund genug, über Chancen und Herausforderungen einer modernen Präventionspolitik zu diskutieren.

Diese und andere Fragen erörtern, moderiert von Margaret Heckel, Journalistin und Autorin, 

  • Jens Gebhardt, C&ORC – Head Financial Crime Prevention Germany, UBS SE
  • Thorsten Höche, Geschäftsführer Recht und Chefjustiziar, Bankenverband

 

Programm

13:00 Uhr     Begrüßung und Diskussion

13:30 Uhr     Fragen aus dem Auditorium

14:00 Uhr     Lunchpaket und Ende der Veranstaltung

Format

Packed Lunch ist eine Mittagspause mit interessanten, kompakten Informationen und einem raffinierten Lunchpaket zum Mitnehmen.

Cookie Einstellungen