Italiens Haushaltspläne – eine Gefahr für die Währungsunion?

Kürzlich haben wir Ihnen die Einladung zur Veranstaltung übersandt. Gerne möchten wir Sie nochmals auf diesen Termin hinweisen.

Welche Gefahren birgt der Haushaltsstreit zwischen der italienischen Regierung und der Europäischen Kommission für die Stabilität der Währungsunion? Was sind mögliche Szenarien, was ist zu tun?

Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer, und Markus Becker-Melching, Mitglied der Geschäftsführung des Bankenverbandes, werden im Rahmen des Veranstaltungsformats „Packed Lunch“ kurz die Position des Bankenverbandes zum Thema vorstellen. Anschließend können Fragen aus dem Publikum erörtert werden.

Programm

12:00 Uhr      Präsentation der Position des Bankenverbandes zum Thema

12:25 Uhr      Experten des Bankenverbandes stehen für Fragen aus dem Publikum bereit

12:40 Uhr      Lunchpaket und Ende der Veranstaltung

Format

Packed Lunch ist eine Mittagspause mit interessanten, kompakten Informationen und einem raffinierten Lunchpaket zum Mitnehmen.

Kontakt für Rückfragen: anmeldung@bdb.de

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.