Sind Frauen die besseren Anlegerinnen? - ein Gespräch über Geld

Sind Frauen die besseren Anlegerinnen? - ein Gespräch über Geld

Wie steht es um die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen in Deutschland? Wie gehen sie an das Thema Geldanlage? Sind Frauen vielleicht die besseren Anlegerinnen? Was treibt sie bei ihren Finanzentscheidungen?

Diese und andere Fragen diskutieren, moderiert von Sven Böll, Leiter des Hauptstadtbüros der WirtschaftsWoche:

Lisa Paus, MdB, Mitglied im Finanzausschuss und Sprecherin für Finanzpolitik der Fraktion Bündnis 90/Grünen,

Prof. Alexandra Niessen-Ruenzi, Universität Mannheim, Lehrstuhl für Corporate Governance und Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt auf geschlechterspezifische Unterschiede an Kapitalmärkten,

Barbara Rojahn, Unternehmerin, FrauenFinanzBeratung Barbara Rojahn & Kolleginnen.

Programm

13:00 Uhr     Begrüßung und Diskussion

13:30 Uhr     Fragen aus dem Auditorium

14:00 Uhr     Lunchpaket und Ende der Veranstaltung

Format

Packed Lunch ist eine Mittagspause mit interessanten, kompakten Informationen und einem raffinierten Lunchpaket zum Mitnehmen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.