BankenDialog

Banken ON SCREEN - Wie weiter nach Corona?

Aufzeichnung der Veranstaltung


Die unmittelbaren ökonomischen Folgen der Covid-19-Pandemie haben die Weltwirtschaft im Zeitraffertempo in eine Rezession geschickt. Tiefe und Dauer dieser Rezession sind zurzeit noch nicht verlässlich abzuschätzen.
Für die Wirtschaftspolitik ist gleichwohl - gerade jetzt - ein Blick in die Zeit nach dem Abklingen der Infektionswelle wichtig. Mit welchen grundlegenden Änderungen ist im globalen Wirtschaftsgeschehen zu rechnen? Funktionieren internationale Wertschöpfungsketten und Arbeitsteilung noch? Wie steht es um das exportorientierte Geschäftsmodell unseres Landes? Wie lassen sich – auch im internationalen Vergleich – Ausstiegs­strategien aus dem Lockdown überzeugend gestalten? Welche Wirtschaftsbranchen könnten an Bedeutung gewinnen, welche Branchen müssten umfassend umgebaut werden?

Diese und viele weitere Fragen haben wir mit zwei spannenden Gästen am Dienstag, 28. April, diskutiert. 

Programm

16.30 Uhr   Einführung

  • Dr. Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer, Bundesverband deutscher Banken

16.35 Uhr  Diskussion

  • Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef und Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK
  • Stefan Schneider, Chief German Economist, Head of Strategic Research, Deutsche Bank Aktiengesellschaft und Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschafts- und Währungspolitik des Bankenverbandes

Moderator: Markus Becker-Melching, Chief Operating Officer, Bundesverband deutscher Banken

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.