G20 - Positionen zur deutschen Präsidentschaft

G20 - Positionen zur deutschen Präsidentschaft

In der nächsten Veranstaltung dieser Reihe möchten wir gemeinsam mit Herrn Jens Spahn, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, wichtige Themenfelder der deutschen G20-Präsidentschaft diskutieren.

Ein zentraler Aspekt wird die Frage sein, wie sich die Widerstandsfähigkeit der Weltwirtschaft gegen die Vielzahl von wirtschaftlichen und politischen Risiken stärken lässt. Ein stabiles Finanzsystem ist dafür ebenso wichtig wie überzeugende Konzepte gegen die weltweit zunehmenden Abschottungstendenzen. Zu den relevanten Themen gehören aber auch die Geldpolitik der Notenbanken sowie die Frage, wie man nachhaltige Wirtschaftsreformen und eine investitionsfreundlichere Wirtschaftspolitik vorantreiben kann. Ein neuer Aspekt wird der Umgang mit den Herausforderungen der Digitalisierung sein, aber auch altbekannte Themen, wie der Kampf gegen Steuerbetrug und Steuerhinterziehung, bleiben auf der G20-Agenda.

Die Veranstaltung findet statt:

25. Januar 2017, 12.00 - 13.00 Uhr
Bundesverband deutscher Banken,
Burgstraße 28, 10178 Berlin

MK3 ist eine gemeinsame Veranstaltung des BDI und des Bankenverbandes.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.