Podiumsdiskussion „Was bedeutet der Brexit für die Finanzwirtschaft?“

Podiumsdiskussion „Was bedeutet der Brexit für die Finanzwirtschaft?“

Der Bundesverband deutscher Banken und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln veranstalten gemeinsam eine Podiumsdiskussion: „Was bedeutet der Brexit für die Finanzwirtschaft?“, Montag, 5. September 2016, um 18:00 Uhr.

The Association of German Banks and the Cologne Institute for Economic Research hold a panel discussion “Brexit and its consequences for the financial sector” on Monday, 5 September 2016, at 18h00.

Programme

18.30 Uhr - Begrüßung/Welcome Dr. Michael Kemmer, General Manager of the Association of German Banks

18.35 Uhr - Einführung/Keynote Prof. Dr. Michael Hüther, Director of the Cologne Institute for Economic Research

18.45 Uhr - Podiumsdiskussion/Panel discussion:

19.30 Uhr - Diskussion offen für das Publikum/Discussion opened up to the audience

Moderation/moderated by Jörg Münchenberg, Brussels Correspondent, Deutschlandradio.

Die Podiumsdiskussion wird auf Englisch geführt.

The panel discussion will be held in English.

5 September 2016, 18:00 till 21:00
Conference Centre of the European Banking Federation (EBF)
Avenue des Arts 56, 1000 Brussels

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.