BdB- und EBF-Stellungnahme zu Anforderungen für die Gewährung vorteilhafterer Inflow- und Outflow-Raten in grenzübergreifenden Gruppen (EBA/CP/2015/22)

13. Januar 2016

Bankenverband und EBF haben Stellung genommen zur Konsultation der EBA zu Anforderungen für die Gewährung vorteilhafterer Inflow- und Outflow-Raten in grenzübergreifenden Gruppen im Rahmen der LCR. Neben einer Reihe konkreter Kritikpunkte an den geplanten Anforderungen sprechen beide Stellungnahmen sich dafür aus, dass – zumindest innerhalb der Eurozone – bei den regulatorischen Anforderungen an das Liquiditätsmanagement keine Unterschiede mehr gemacht werden sollten zwischen inländischen und grenzübergreifenden Bankgruppen.

Im Blickpunkt

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.