DK-Stellungnahme zur Konsultation der EU-Kommission "Review of the EU Macro-prudential Policy Framework"

24. Oktober 2016

Unter der Federführung des Bankenverbandes hat die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) an der oben erwähnten Konsultation der EU-Kommission teilgenommen und die beigefügte Stellungnahme erstellt. Die Konsultation dient der Überprüfung der Funktionsweise des makroprudenziellen Rahmens. Außerdem soll die Konsultation der Kommission helfen, die verschiedenen Möglichkeiten zur Reform des bestehenden Rahmens zu beurteilen. Dazu gehören Fragen zur Verringerung des Umfangs makroprudenzieller Instrumente, die Verfeinerung des Geltungsbereichs bestehender Instrumente, die Änderung der Regeln für die Aktivierung bestimmter Instrumente, sowie die Rolle und Organisationsstruktur des ESRB und seine Beziehung zur EZB.

Im Blickpunkt

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.