Thema: EWWU

Blogartikel

Aktuelles Stichwort Ausgabe 20 - 2018

30. November 2018 09:12
Der Haushaltsstreit zwischen der Europä­ischen Union und der italienischen Regierung stellt ein ernstes Risiko für die längerfristige Stabilität der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion dar. [ mehr ... ]

Reden und Interviews

Schneider: Han­dels­streit führt zu Brems­spu­ren

4. Oktober 2018 08:48
In Deutsch­land hin­ter­lässt der in­ter­na­tio­na­le Han­dels­streit ers­te wirt­schaft­liche Brems­spu­ren, kon ... [ mehr ... ]

Blogartikel

Mehr Finanzintegration für eine höhere Wachstumsdynamik im Euroraum

6. August 2018 14:15
Finanzintegration ist ein wesentliches Element für die finanzielle Stabilität des Euroraums. [ mehr ... ]

Zitate

Ossig: Europa kommt in kleinen Schritten voran

29. Juni 2018 15:51
„Die EU-Staaten haben in schwierigen Fragen grundsätzlich Handlungsfähigkeit bewiesen“, kommentierte heute Christian Ossig den Gipfel des Europäischen Rates. [ mehr ... ]

Presseinformationen

Appell der französischen und deutschen Banken: Europa ist die Lösung, mehr denn je!

22. Juni 2018 09:42
Im Vorfeld des Treffens der europäischen Staats- und Regierungschefs haben der deutsche und der französische Bankenverband ihre Bereitschaft erklärt, die Weiterentwicklung der Europäischen Union aktiv ... [ mehr ... ]

Zitate

Peters: EZB sollte jetzt auch Zeit der Negativzinsen beenden

14. Juni 2018 13:51
„Endlich macht die Europäische Zentralbank einen deutlichen Schritt, um aus dem geldpolitischen Krisenmodus auszusteigen“, erklärte Hans-Walter Peters, Bankenpräsident, zum heute verkündeten Ende der EZB-Anleihekäufe zum ... [ mehr ... ]

Zitate

Ossig: Europa voranbringen, Europa stärken

4. Juni 2018 11:23
„Bundeskanzlerin Angela Merkel stößt mit ihren Plänen zu einer Reform der EU und der Währungsunion wichtige Türen auf", sagte Christian Ossig, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, zu ... [ mehr ... ]

Zitate

Peters: Mehr Ehrlichkeit und Mut sind gefordert

23. Mai 2018 19:45
Bankenpräsident Hans-Walter Peters erwartet von der neuen Regierung Italiens "mehr Ehrlichkeit, aber auch mehr Mut, das Wachstum mit Strukturreformen zu fördern." [ mehr ... ]

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.