10. Dezember 2018

Umfrage: Für „Generation Z“ ist Arbeit und Erfolg nicht das Wichtigste im Leben

  • Für 73 Prozent der unter 30-Jährigen sind Familie und Freunde wichtiger als beruflicher Erfolg
  • 70 Prozent der jungen Leute legen dennoch großen Wert auf einen hohen Lebensstandard

Alles, vielleicht, sofort! So lässt sich die Lebenseinstellung der sogenannten Generation Z, also der heute 16- bis 29-Jährigen, laut einer aktuellen Umfrage des Bankenverbands beschreiben. „Eine große Mehrheit der jungen Leute bekennt sich zwar zu Leistung, aber zwei Drittel der Befragten halten ihre Freizeit grundsätzlich für wichtiger als Job bzw. Schule oder Studium. Und sieben von zehn sehen die höchste Priorität bei Familie und Freunde“, sagte Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbands, bei der Vorstellung der Online-Umfrage.

Krautscheid: „Es wird spannend, wie die jungen Leute ihre Ansprüche unter einen Hut bekommen werden.“ Denn 70 Prozent der unter 30-Jährigen streben durchaus nach materiellem Wohlstand, zugleich geben 88 Prozent „Selbstverwirklichung“ als wichtiges Lebensziel an. „Gleichwohl werden die Arbeitgeber sich in Zeiten des Fachkräftemangels auf die begehrten Arbeitskräfte und ihre Anforderungen einstellen müssen. Flexible Arbeitszeiten, ein angenehmes und modernes Umfeld, die persönlichen Karrierechancen – das Gehalt ist längst nicht mehr das einzige Kriterium, das für die Berufswahl junger Leute ausschlaggebend ist“, so Krautscheid.

„Wie tickt die Generation Z – Zwischen Ego und Verantwortungs­bereitschaft“ – zu diesem Thema diskutieren heute beim BankenIMPULS in Berlin Janina Kugel, Personalchefin der Siemens AG, Zukunftsforscher Professor Christian Scholz, Laura Wirtz, Strategiechefin der ING Deutschland, Influencerin Lisa Sophie Laurent und Karin van der Gragt, Managing Director bei YoungCapital, mit Vertretern der Generation Z.

Ab 16.00 Uhr kann die Veranstaltung im Livestream unter https://bankenverband.de/GenZ/ verfolgt werden.

Drucken/PDF

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.