20. Deutscher Bankentag in Berlin mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann

8. April 2014

Das Finanzsystem sei die Archillesferse der europäischen Währungsunion und elementar für ein stabiles Europa. Deshalb sei die kürzlich beschlossene Bankenunion, bei der nicht mehr der Steuerzahler, sondern die Gläubiger, Aktionäre und die Banken selbst haften, ein wichtiger und richtiger Schritt, sagte Bundesbankpräsident Jens Weidmann auf dem 20. Deutschen Bankentag in Berlin vor rund 800 Teilnehmern aus Politik und Wirtschaft.

Vollständiger Beitrag:

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.